Form bestimmt, wie Inhalt aussieht. Und Inhalt, was Form gestalten soll.

Die Form

Alles, was bestimmt, wie ein Inhalt aussieht, ist Form. Medium, Bilder, Text – alles gehört zur Form, wenn es zur Ästhetik beiträgt. Form steht im Gegensatz – gerne auch mal in Zusammenarbeit – mit Inhalt. Der bestimmt, was auf den Bildern drauf ist, was im Text steht und welches Medium das Richtige ist. «Form folgt Inhalt» ist deswegen für jede sinnvolle Kommunikation oberstes Gebot.